“Kasper auf dem Weg in die Bücherei”:

Das Stück ist eine kindgerechte Einführung in die Benutzung einer Bibliothek. Mit Spaß und Liedern wird den Kindern vom Kindergartenalter bis zur zweiten Grundschulklasse das Thema “Lesen/Bücherei” vermittelt.

Unser selbst verfasstes Theaterstück wurde Ende 1997 bei einem bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb zur Leseförderung des Erzbistums Köln mit dem 3. Preis ausgezeichnet. Es ist direkt auf die Kenntnisse der Kinder zugeschnitten. Heißt es Bücherei oder Bücher-Ei? Oder Blüherei? Was macht der Kasper, wenn er kein Geld hat in der Bücherei, usw.? Oft sind die Kinder gefragt und sie lassen ihren Kasper nicht im Stich. Alle singen mit Begeisterung mit beim Kasper-Song “Ich gehe heute in die Bücherei .....!”

Der ganze Theaterspaß dauert ca. 50 Minuten.

Optimale Zuschauerzahl pro Vorstellung: 50-60 Kinder

 

Blüherei?

Die Bibliothekarin!

Ohne Geld?

Büglerei?

Für Kinder verboten?

Das Ganze mit live-Musik